Ausweise und Pässe ausstellen

Antrag Im Einwohnermeldeamt

Online Kinderreisepass, Pass- bzw. Ausweis-Abfrage, Verlusterklärung

Kosten siehe Dokumenten-Steckbriefe

Gibt es eine Ausweispflicht?

In Deutschland herrscht Ausweis­pflicht. Das bedeutet, dass Personen über 16 Jahre einen Personal­ausweis oder einen Reise­pass besitzen müssen. Tun sie dies nicht, so begehen sie eine Ord­nungs­widrig­keit, die in der Regel mit einem Buß­geld zwischen 20 und 50 Euro bestraft wird. Das Mit­führen der Aus­weis­doku­mente ist keine Pflicht. Aus­nahmen gibt es aber für bestimmte Berufe.

Kinder, die das 16. Lebens­jahr noch nicht voll­endet haben, müssen keinen Per­sonal­aus­weis besitzen.

 

Ausweispflicht im Ausland?

Außer­halb von Deutsch­land herrscht eine generelle Aus­weis­pflicht (auch für Kinder unter 16 Jahren!!). Welches Doku­ment für welches Reise­land notwendig ist, können Sie über das Auswärtige Amt erfragen. Desweiteren bietet das Auswärtige Amt weitere nützliche Infor­mationen (z. B. Ein­reise­be­stim­mungen)

Dokumenten-Steckbriefe

Steckbrief Reisepass (ePass)

Für wen wird das Dokument ausgestellt?

Der ePass oder elektronische Reisepass wird im Regelfall für Personen ab 12 Jahren ausgestellt. Nähere Informationen zum neuen elektronischen Reisepass erhalten Sie hier.

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?

Alter Reisepass, Kinderreisepass, Kinderausweis (soweit vorhanden) oder Personalausweis (bei Erstbeantragung) und Geburts-, bzw. Heiratsurkunde.

Anforderungen an das Lichtbild (biometrisches Bild)

Frontalaufnahme nach internationalem Standard .

Gültigkeit des Dokuments

10 Jahre Gültigkeit für Pässe, die für Personen ab 24 Jahren ausgestellt werden.
6 Jahre Gültigkeit für Personen unter 24 Jahren.

Kosten

60,00 Euro für Pässe, die für Personen ab 24 Jahren ausgestellt werden.
37,50 Euro für Personen unter 24 Jahren.

Steckbrief Express-Pass

Für wen wird das Dokument ausgestellt?

Der Express-Pass wird in besondern Einzel­fällen ausgestellt, bei­spiels­weise wenn der Pass-Bewerber sofort einen Pass benötigt und die Aus­stellung regulär nicht möglich ist. Der Express-Pass kann innerhalb 72 Werk­stunden, ab Eingang bei der Bundes­druckerei, aus­gestellt werden.

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?

Alter Reisepass, Kinderreisepass, Kinderausweis (soweit vorhanden) oder Personalausweis (bei Erstbeantragung) und Geburts-, bzw. Heiratsurkunde.

Anforderungen an das Lichtbild (biometrisches Bild)

Frontalaufnahme nach internationalem Standard.

Gültigkeit des Dokuments

10 Jahre Gültigkeit für Pässe, die für Personen ab 24 Jahren ausgestellt werden.
6 Jahre Gültigkeit für Personen unter 24 Jahren.

Kosten

92,00 Euro für Pässe, die für Personen ab 24 Jahren ausgestellt werden.
69,50 Euro für Personen unter 24 Jahren.

Steckbrief vorläufiger Reisepass

Für wen wird das Dokument ausgestellt?

Der vorläufige Reisepass wird nur dann ausgestellt, wenn die Beantragung eines regulären Passes bzw. eines Expresspasses nicht möglich ist. Dies ist im Einzelfall zu klären. Die Ausstellung erfolgt sofort.

Wichtig: In einige Länder (z.B. in die USA) können Sie nur dann visumfrei einreisen, wenn der Reisepass ein elektronisches Speichermedium enthält (Chip). Das ist beim vorläufigen Reisepass nicht der Fall!

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?

Alter Reisepass, Kinderreisepass, Kinderausweis (soweit vorhanden) oder Personalausweis (bei Erstbeantragung) und Geburts-, bzw. Heiratsurkunde.

Die Passbehörden können die Vorlage von geeigneten Belegen (z.B. Flugtickets für eine kurzfristig anstehende Reise) verlangen.

Anforderungen an das Lichtbild (biometrisches Bild)

Frontalaufnahme nach internationalem Standard.

Gültigkeit des Dokuments

Die Gültigkeitsdauer beträgt bis zu einem Jahr.

Kosten

26,00 Euro

Steckbrief Kinderreisepass

Für wen wird das Dokument ausgestellt?

Für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.

Wichtig: In einige Länder (z.B. in die USA) kann Ihr Kind nur dann visumfrei einreisen, wenn der Reisepass ein elektronisches Speichermedium enthält (Chip). Wenn Ihr Kind mit einem Kinder-Reisepass einreisen möchte, benötigt es daher zusätzlich ein Visum!

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?

Alter Kinder-Ausweis, Kinder-Reisepass und Geburts-Urkunde sowie Zustimmungs-Erklärung der Sorge-Berechtigten; Sorgerechts-Nachweis bei nur einem Sorge-Berechtigten.

Anforderungen an das Lichtbild (biometrisches Bild)

Frontalaufnahme nach internationalem Standard.

Gültigkeit des Dokuments

6 Jahre Gültigkeit, längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.

Kosten

13,00 Euro
6,00 Euro für Verlängerung

Steckbrief Personalausweis

Für wen wird das Dokument ausgestellt?

Im Regelfall für Personen ab 16 Jahren.

Hinweis: Personalausweise können auch für Kinder jeden Alters beantragt werden, beispielsweise für Reisen innerhalb der Europäischen Union.
Zusätzliche Informationen zum Personalausweis finden Sie im Personalausweis-Portal.

Online Ausweis-Funktion für Personalausweise

Informationen dazu finden Sie in der Broschüre Online-Ausweisfunktion.
Wichtig: Download der Ausweis-App.

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?

Alter Personalausweis, Reisepass und Geburtsurkunde bzw. Heiratsurkunde.

Bei Jugendlichen: Alter Kinderausweis, Kinderreisepass und Geburtsurkunde sowie Zustimmungserklärung der Sorgeberechtigten; Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten für Personen bis zum 16. Lebensjahr.

Anforderungen an das Lichtbild (biometrisches Bild)

Frontalaufnahme nach internationalem Standard.

Gültigkeit des Dokuments

10 Jahre Gültigkeit für Ausweise, die für Personen ab 24 Jahren ausgestellt werden. 6 Jahre für Personen unter 24 Jahren.

Kosten

28,80 Euro für Personen ab 24 Jahren.
22,80 Euro für Personen unter 24 Jahren.

Steckbrief vorläufiger Personalausweis

Für wen wird das Dokument ausgestellt?

Der vorläufige Personalausweis wird nur dann ausgestellt, wenn die Beantragung eines regulären Personalausweises nicht möglich ist. Dies ist im Einzelfall zu klären. Die Ausstellung erfolgt sofort.

Welche Unterlagen sind bei Beantragung vorzulegen?

Alter Reisepass, Kinderreisepass, Kinderausweis (soweit vorhanden) oder Personalausweis (bei Erstbeantragung) und Geburts-, bzw. Heiratsurkunde.

Anforderungen an das Lichtbild (biometrisches Bild)

Frontalaufnahme nach internationalem Standard.

Gültigkeit des Dokuments

Der vorläufige Personalausweis ist bis zu drei Monate gültig.

Kosten

10,00 Euro

Was tun, wenn das Ausweis-Dokument verloren geht?

Bei Verlust sollten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass umgehend sperren lassen. Dazu wählen Sie den Sperr-Notruf 116 116. Außerdem sollten Sie das Einwohnermeldeamt der VGem Westendorf informieren: 08344 9202-0.

Bei Diebstahl müssen Sie diesen bei der Polizei anzeigen.

Zurück

VGem Startseite

Nicht das Richtige dabei?

Alle Dienstleistungen der VGem Westendorf finden Sie alphabetisch unter dem Punkt Bürgerbüro. Falls das Gesuchte dort nicht zu finden ist, versuchen Sie unsere Suchen-Funktion. Sie können wegen Ihres Anliegens aber natürlich auch gerne bei uns anrufen: 08344 9202-0 oder unser Kontaktformular benutzen.

Aktualisieren Sie Ihren Browser

Sie verwenden derzeit den Browser Internet Explorer. 2015 hat Microsoft den Internet Explorer mit dem Browser Edge ersetzt. Der Internet Explorer wird nicht mehr mit neuen Updates aktualisiert. Da wir manche Funktionen nur schwer im Internet Explorer umsetzen könnten, haben wir beschlossen, diesen Browser nicht mehr zu unterstützen. Wir empfehlen Ihnen, zu einem anderen Browser zu wechseln, um unsere Website in vollem Umfang zu nutzen. Laden Sie sich einen der folgenden, kostenlosen Browser herunter:

Der Browser von Google.

Der Browser von Microsoft. Nachfolger des Internet Explorers.

Der Browser von Mozilla, einem Non-Profit-Unternehmen.